• Unsicher bei der Auswahl? Wir beraten Sie gerne
  • Unser Versand ist sicher und schnell
  • Goldprämierte Nahe-Weine & eine feine Auswahl an Raritäten
  • Sicher bezahlen mit Paypal
  • Unsicher bei der Auswahl? Wir beraten Sie gerne
  • Unser Versand ist sicher und schnell
  • Goldprämierte Nahe-Weine & eine feine Auswahl an Raritäten
  • Sicher bezahlen mit Paypal

Wein & Stein Broschüre

4,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

„Wein & Stein ganz Nahe“


Das Projekt

Es ist soweit, Weinland Nahe präsentiert die Broschüre „Wein und Stein ganz Nahe“ auf der Wintertagung 2009 der Öffentlichkeit. Die Vorbereitung war sorgfältig: Der erste Kontakt zu Dr. Spies beim Landesamt für Geologie und Bergbau wurde im November 2005 aufgenommen.

Es folgten viele Planungsgespräche, die Grabungsarbeiten und das Erstellen der Bodenprofile. Die besondere Herausforderung, zu jedem Bodentyp die entsprechende Weincharakteristik darzustellen, nahm Udo Bamberger vom DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück an.

Nun liegt eine 57 seitige Broschüre vor, die ausführlich Antwort gibt auf die Frage, welche Rolle die Geologie für den Nahewein spielt. Das Projekt „Wein & Stein“ hat mit sämtlichen Vorarbeiten rund 25.600 € gekostet. Daran beteiligten sich Weinland Nahe mit 15.000 €, der Weinorden an der Nahe mit 3.000 €, die Volksbank Nahetal mit 1.000 € und 33 Nahewinzer mit insgesamt 6.600 €.

Zu den Inhalten In das Thema führen Beiträge ein zur Lage, Landschaft und Klima im Anbaugebiet Nahe; die Bedeutung der Grundlage Boden wird erläutert und ein Exkurs in die Erdgeschichte vorgenommen. Dazu kommen zwei Karten: das Anbaugebiet Nahe mit seinen Gesteinen und Böden sowie eine Übersichtskarte zum Ausklappen mit sämtlichen Ortschaften.

Ein Glossar, das die geologischen Fachausdrücke erklärt, rundet den allgemeinen Teil ab. Im Hauptteil werden die 17 Referenzböden für die Nahe vorgestellt: jeweils auf einer Doppelseite mit Texten zu Bodengeschichte, Bodentyp und Weincharakteristik. Zu jedem Thema gibt es eine kleine Karte, in der das Bodenvorkommen verzeichnet ist sowie Abbildungen der Gesteine, Böden und der entsprechenden Weinbergslage.